Nationalfeiertag 2019

Wie hat unser Chef „Aktivitäten“ Erich Münger in seiner Einladung doch so schön geschrieben… „Den Temperaturen nach könnte es Sommer sein. Und im Sommer ist ja bekanntlich unser Nationalfeiertag. Und wer keine Ansprachen mag, ist bei unserem Apero richtig. Somit laden wir euch herzlich zum 1. August Apero auf der Froburg ein.“ Viele Mitglieder und Angehörige sind dieser Einladung gefolgt, teils von weit her! Karl Schär ist mit seiner Partnerin Inge tatsächlich extra von Düsseldorf angereist und unser ehemaliges Vereinsmitglied bez. Vorstandsmitglied Mark Böttcher, mit Kollege Bernd, von der Modellfliegergruppe Grashüpfer in Biberach(Schwarzwald), stattete der Froburg auch einen Besuch ab! Mit über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der Anlass hervorragend besucht, sehr zur Freude des Vorstandes! Schon während des Apéro, vom Verein wie immer gespendet, wurden die ersten Modelle gestartet! Der Wind pendelte zwischen Nordwest und Nordost und die Thermik setzte allmählich ein. Nach kurzer Zeit kreisten die Modelle bereits in imposanten Höhen, aber…wo‘s rauf geht, geht’s auch wieder runter. Kein Problem, man(n) probierts es einfach wieder! Der Dank geht an die vielen Helfer, Sponsoren und Reparateuren von Sonnenschirmen…gäll Markus! “

Ein Kommentar:

  1. mir hend an super schöne dag ka, merci föu mou.

    liebi grüeß usm Schwarzwald

    Mark und Bern
    Ps: mir kömmet gärn wider mou zum flügä vorbie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.