Gründungsmitglied Heinz Frey verstorben

Werte MSV Froburg Mitglieder, werte Gäste

Heinz Frey ist gestorben. „Still und friedlich ist unser lieber Vater, Schwiegervater und Grossvater eingeschlafen.“

So steht es in der Todesanzeige. Heinz starb am 21. Juni in seinem eigenen Haus. Das war sein grosser Wunsch. Alle die ihn kannten, werden seine liebenswerte Art, seine grosse Hilfsbereitschaft und seinen speziellen Humor nicht vergessen. Als Gründungsmitglied des MSV Froburg hatte er grossen Anteil am Erfolg des Vereins. Für sein Engagement ist Heinz vor langer Zeit zum Ehrenmitglied des MSV Froburg ernannt worden. Die Abdankung fand am 27. Juni in der christkatholischen Kirche in Trimbach statt.

Traueradresse:

Alexandra Frey,
Sägestrasse 13
4663 Aarburg.

Im Namen des MSV Froburg

Präsident Gusti Bieli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.